ProHandling > Pressen > Hydraulische Werkstattpressen
Werkstattpresse-200T-Gesamtansicht

Werkstattpressen von ProHandling

Sie sind auf der Suche nach einer Presse? Wahrscheinlich kommen Sie aus dem Stahl- oder Metallbau. Vielleicht ja auch aus der Luftfahrt, aus dem Bereich der Landwirtschaftstechnik oder Sie suchen eine hydraulische Presse für Ihre Kfz-Werkstatt, wie eine elektrisch hydraulische Werkstattpresse zum Einpressen, Richten oder Umformen Ihrer Bauteile.

Wir haben ein sorgfältig ausgewähltes Sortiment an Werkstattpressen für Sie.

Werkstattpressen 30t, 60t, 80t, 100t, 150t und 200t bekommen Sie bei uns als Standard-Hydraulikpresse, diese sind somit auch sehr schnell lieferbar.

Individuelle Ausführungen, wie eine höhere Presskraft bis 500t oder eine breitere Presse sind für uns einfach realisierbar und wir freuen uns, die für Sie perfekte Presse herzustellen.

Unsere Werkstattpressen

Diese Werkstattpresse wird häufig von Kfz- und Motorradwerkstätten zum Einpressen von Lagern / Radlagern genutzt.

 

Technische Daten:

  • Kolbenhub 300 mm
  • Kolben Ø 80mm
  • Säulenabstand A x B                  700 x 180 mm
  • Höhenkapazität C                       700 mm
  • Motor (380V, 50-60 Hz, 3 Phase) 2,2 Kw 3 Hp 1500 1/min
  • Steuerung elektrisch und mit Handpumpe
  • Zylinder fest

Diese Werkstattpresse wird gern von LKW- und Landwirtschaftsunternehmen zum Einpressen von Buchsen und Radlagern genutzt.

Technische Daten:

  • Kolbenhub 400 mm
  • Kolben Ø 95 mm
  • Säulenabstand A x B 900 x 220 mm
  • Höhenkapazität C                       900 mm
  • Motor (380V, 50-60 Hz, 3 Phase) 3 Kw 4 Hp 1500 1/min
  • Steuerung elektrisch und mit Handpumpe
  • Zylinder ist verschiebbar

Diese Werkstattpresse kann man in vielen verschiedenen Anwendungen finden, ob im Stahlbau, Maschinenbau, in der Landwirtschaft, im Handwerk oder in der Industrie. Durch ihre moderate Größe und recht hohe Druckkraft, kann sie zum Richten oder zum Einpressen von Lagern und Buchsen genutzt werden.

Technische Daten:

  • Kolbenhub 400 mm
  • Kolbendurchmesser Ø 115 mm
  • Säulenabstand A x B 1000 x 250 mm
  • Höhenkapazität C 900 mm
  • Motor (380V, 50-60 Hz, 3 Phase) 3 Kw 4 Hp 1500 1/min.
  • Steuerung elektrisch und mit Handpumpe
  • Zylinder ist verschiebbar

Sehr ähnlich zu der 80 T Werkstattpresse, kann man diese in vielen verschiedenen Anwendungen finden, wie etwa Stahlbau, Maschinenbau, Landwirtschaft, Handwerk und Industrie. Sie kann zum Richten oder zum Einpressen von Lagern und Buchsen genutzt werden, da sie eine hohe Druckkraft bei moderater Größe hat.

Technische Daten:

  • Kolbenhub 400 mm
  • Kolben Ø 115 mm
  • Säulenabstand A x B 1100 x 280 mm
  • Höhenkapazität C                 900 mm
  • Motor (380V, 50-60 Hz, 3 Phase) 3 Kw 4 Hp 1500 rpm.
  • Steuerung elektrisch und mit Handpumpe
  • Zylinder ist verschiebbar

Diese Werkstattpresse wird hauptsächlich im Vorrichtungsbau/Stahlbau und Schiffsbau eingesetzt, zum Richten von großen Stahlbauteilen.

Technische Daten:

  • Kolbenhub 400 mm
  • Kolben Ø 135 mm
  • Säulenabstand A x B 1200 x 300 mm
  • Höhenkapazität C 950 mm
  • Motor (380V, 50-60 Hz, 3 Phase) 4 Kw 5,5 Hp 1500 1/min
  • Steuerung elektrisch und mit Handpumpe
  • Zylinder ist verschiebbar

Ähnlich wie bei der 150 t Presse, wird diese für den schweren Stahlbau zum Richten von großen Stahlbauteilen eingesetzt, meisten in den Branchen des Stahlbaus/Vorrichtungsbaus und Schiffsbaus.

Technische Daten:

  • Kolbenhub 400 mm
  • Kolbendurchmesser Ø 155 mm
  • Säulenabstand A x B 1300 x 420 mm
  • Höhenkapazität C 950 mm
  • Motor (380V, 50-60 Hz, 3 Phase) 5,5 Kw 7,5 Hp 1500 1/min
  • Steuerung elektrisch und mit Handpumpe
  • Zylinder ist fest
  • Näherungsgeschwindigkeit größer als Pressgeschwindigkeit

Für Sie ist keine passende Presse dabei gewesen? Kein Problem! Senden Sie uns einfach Ihre gewünschten Maße und Druckkraft und wir senden Ihnen das unverbindliche Angebot für die individuell angepasste Werkstattpresse.

Ihr Nutzen bei Werkstattpressen von ProHandling

Maschinen, die Sie über ProHandling beziehen, wurden vorher strengen Kontrollen unterzogen. Sie können sicher sein, dass Ihnen als unser Kunde Qualität, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und Rundumservice garantiert sind. So auch bei den hydraulischen Pressen.

Deshalb direkt zu den Innovationen und den Nutzen, den Ihnen die hydraulische Werkstattpresse bieten.

  1. Die Werkstattpresse ist eine Standardmaschine, dennoch ist es bei unseren Pressen möglich, dass der Zylinder nach links und rechts verschiebbar ist. Das kann gerade beim Richten von schweren Werkstücken interessant sein. Somit sind Sie flexibler und können ganz leicht nachjustieren.
  2. Bedienung per Joystick und zusätzlicher Handpumpe. Ein Kunde sagte mal zu uns: „Ich muss das im Gefühl haben“. Damit meinte er, dass er bei feinen Nachbesserungen eine Werkstattpresse mit Handpumpe benötigt, um gefühlvoll die Presskraft zu erhöhen.
  3. Sie können die Höhe des Tisches ohne Kraftaufwand und extra Hilfsmittel verstellen. Alles was Sie dafür tun müssen, ist den Tisch an dem Zylinder (mit Kette) einzuhängen. Durch das Ein- oder Ausfahren des Hydraulikzylinders könne Sie die Tischhöhe verstellen.
  4. Sie haben genau die Presskraft, die Sie für Ihr Bauteil benötigen. Über ein Druckregelventil, welches mit der Hydraulikeinheit der Werkstattpresse verbunden ist, können Sie die gewünschte Presskraft einstellen.
  5. Sie wissen immer genau, wie groß die Presskraft ist. Über ein Manometer, so positioniert, dass es gut sichtbar ist, wissen sie exakt, wie viel Druck Sie ausüben.

Allgemeine Informationen zu Werkstattpressen

Werkstattpressen sind seit geraumer Zeit Bestandteil von verschiedensten Arten von Werkstätten. Egal, ob Metall- oder Stahlbauwerkstatt, im Fahrzeugbau oder in der Kunststofftechnik. Werkstattpressen sind besonders beliebt, weil sie eine einfache Handhabung haben. Die Hydraulikeinheit kann über eine Handpumpe oder elektrisch betätigt werden.

  • Kompakte Bauweise
    Durch die kompakte Bauweise ist die Presse an vielerorts einsetzbar und nimmt nur sehr wenig Platz in Anspruch. Man benötigt lediglich einen geraden, festen Boden, auf dem die Presse abgestellt wird und man kann direkt mit dem Arbeiten beginnen.
  • Auch für leichte Drücke
    Pressen mit einer Druckkraft kleiner als 30 Tonnen werden ausschließlich per Hand bedient. Für die Inbetriebnahme ist nur das Auffüllen der Hydraulikflüssigkeit wichtig.
  • Ergonomisch/ elektrisch steuerbar
    Für elektrische, hydraulische Werkstattpressen mit höherer Druckkraft zum Beispiel von 30t bis 500t Tonnen ist nur ein geringer Mehraufwand vonnöten. Hier muss erstens die Hydraulikflüssigkeit aufgefüllt werden. Und zweitens der 16 A Starkstromstecker eingesteckt oder die Presse direkt an das Stromnetz Ihres Unternehmens angeschlossen werden.
  • Lange Haltbarkeit
    Durch eine robuste, durchdachte und einfache Konstruktion kann auch nach vielen Jahren noch gewährleistet werden, dass Ihre Maschine die gewünschten Druckkräfte beibehält. Hierbei ist nur darauf zu achten, dass bei einem Kauf einer Werkstattpresse eine hochwertige Hydraulikeinheit/Hydraulikpumpe verbaut ist. Ein gut geschweißter Rahmen mit hochwertigen Materialien kann auch dank seiner geometrischen Form sehr hohen Drücken und Kräften standhalten.
  • Einfache Bedienbarkeit
    Unter kurzer Einweisung zur Bedienung und Beachtung der Sicherheitsvorschriften kann die Werkstattpresse von jedem in Ihrem Unternehmen genutzt werden. Ist sie an das Stromnetz angeschlossen, kann die Hydraulikpumpe über den Startknopf eingeschaltet werden. Das Aus- und Einfahren des Zylinders funktioniert über zwei Taster, und über eine Wendelschraube kann der gewünschte Druck eingestellt werden. In einigen Fällen gibt es auch eine Handpumpe. Über einen Hebel und eine Handpumpe kann der Zylinder aus- und eingefahren werden. Bei manchen Pressen ist es möglich, den Zylinder passend zum Bauteil manuell auszurichten.
  • Top Preis Leistung
    Ein toller Punkt an der Werkstattpresse ist, dass sie in jeder Werkstatt zu finden sind und dass man eine hohe Qualität zu niedrigen Preisen bekommen kann.

  • Vielseitig einsetzbar
    Werkstattpressen können genutzt werden zum Richten von Bauteilen, Einpressen von Lagern, zum Stempeln von Bauteilen und vieles mehr. Für die Pressen gibt es jede Menge an Zubehör, bestimmte Aufsätze für den Zylinder oder Einlegbleche für den Tisch und spezielle Vorrichtungen für die individuellen Bauteile des Kunden.
  • Hohe Druckkräfte
    Gängige Werkstattpressen haben eine Druckkraft von 150 t oder 200 t. Es gibt allerdings auch Sonderanfertigungen, bei denen Druckkräfte bis zu 500 t realisiert werden können.
  • Kaum Wartung
    Bei einer Werkstattpresse fällt so gut wie keine Wartung an. Bei einem hochwertigen Hydrauliksystem ist die Maschine nahezu wartungsfrei. Nur Punkte wie das Reinigen des Zylinders sind zu beachten.
  • Funktionsweise
    Ist die Presse eingeschaltet, kann der gewünschte Druck über ein Druckregelventil eingestellt werden. Bei seitlich verschiebbaren Zylindern kann der Zylinder einfach per Hand zur gewünschten Position geschoben werden. Das Aus- und Einfahren des Zylinders geht über zwei Taster oder über eine Handpumpe. Im Standardzubehör sind Ketten enthalten, die sie am Zylinder befestigen können, damit kann das Tischbett angehoben werden und in eine gewünschte Position gebracht werden. Für Ihre speziellen Bauteile gibt es Zubehör, was Sie an dem Tischbett ablegen können.

Werkstattpressen Zubehör:

Ob Zylinderaufsätze, Hydrauliköl für die Werkstattpresse, spezielle Einlegeplatten für das Tischbett, fragen Sie es gerne bei uns zu Ihrer Werkstattpresse an!

Wer ist jetzt nochmal der Hersteller?

Der Hersteller dieser Werkstattpressen ist Hürsan. Ein türkisches Unternehmen, welches sich vor über 30 Jahren auf die Herstellung von Pressen spezialisiert hat. Somit kommt ein hervorragendes Qualitäts-Preis-Verhältnis zustande. Die komplette Werkstattpresse inkl. Hydraulikeinheit kommt aus eigener Fertigung. Diese Pressen sind sehr langlebig! Und bei Bedarf kann ein Ersatzteil schnell verschickt werden oder ein Servicetechniker kommt vorbei.

Wir freuen uns, dieses Unternehmen im deutschsprachigen Raum als Generalvertretung zu vertreten und Ihr Ansprechpartner zu sein, sobald es um Werkstattpressen geht.